Skip to content

Untersuchungsberechtigungsschein

gesetzliche Grundlagen:

Jugendarbeitsschutzgesetz

notwendige Unterlagen:

  • Personalausweis oder Geburtsurkunde des Jugendlichen
  • Ausstellung bei persönliche Vorsprache oder mit Vollmacht
  • für die Zweituntersuchung ist ein gültiger Lehrnachweis zu erbringen

Gebühren: keine

zurück zur Bürgerservice-Seite